Meine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Kanzlei hat ihren Sitz in Heilbronn, dem wirtschaftlichen Zentrum des Unterlandes. 

Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit bildet die umfassende juristische Betreuung mittelständischer Unternehmen, Unternehmer und Privatpersonen in allen Bereichen des nationalen und internationalen Wirtschafts- und Erbrechts.

Im Wirtschaftsrecht berate und vertrete ich als Rechtsanwalt unter anderem im Arbeitsrecht, im Handelsrecht, im Gesellschaftsrecht, im Insolvenzrecht und im Bankrecht. Dabei profitieren Sie von meiner Spezialisierung und langjährigen Erfahrung in der Beratung und Prozessführung.


Ihre Anfrage

Rechtsanwalt Dr. Andreas M. Kramp

Rechtsanwalt Dr. Andreas M. Kramp

Schwerpunktmäßig betreue ich Sie als Fachanwalt in folgenden Rechtsgebieten:

Aktuelles

Insolvenzrecht – Heilbronn: Ein Insolvenzplan erfasst grundsätzlich keine Einkommenssteuerschulden aus dem laufenden Insolvenzverfahren (Masseverbindlichkeiten).

Der Bundesfinanzhof hat in seiner Leitsatzentscheidung, BFH, Urteil  vom 23.10.2018, Az. VII R 13/17 festgestellt, dass Einkommensteuerschulden als (ehemalige) Masseverbindlichkeiten von den Wirkungen des Insolvenzplanverfahrens grundsätzlich nicht erfasst werden.

Der Bundesfinanzhof hat in seiner Leitsatzentscheidung, BFH, Urteil  vom 23.10.2018, Az. VII R 13/17 festgestellt, dass Einkommensteuerschulden als (ehemalige) Masseverbindlichkeiten von den Wirkungen des Insolvenzplanverfahrens grundsätzlich nicht erfasst werden.

 

Über das Vermögen eines Rechtsanwaltes wurde das Insolvenzverfahren eröffnet. Seine Sozietät wurde liquidiert, der Liquidationserlös wurde von dem Insolvenzverwalter zu Gunsten der Insolvenzmasse vereinnahmt. Im laufenden Insolvenzverfahren wurden Einkünfte aus der Auflösung der Sozietät nicht gegenüber dem Finanzamt erklärt. Im August 2013 bestätigte das Insolvenzgericht den von dem Rechtsanwalt erstellten Insolvenzplan.

 

Anschließend änderte das Finanzamt die Einkommensteuerfestsetzung wegen der Gewinne aus der Auflösung der Sozietät. Ungeachtet dessen wurde das Insolvenzverfahren gemäß § 258 Abs. 1 InsO aufgehoben.

 

Das Finanzamt erließ einen Einkommenssteuerbescheid wegen der Auflösung der Sozietät in Höhe von Euro 20.018,00, welchen der Rechtsanwalt unter Protest bezahlte. Anschließend beantragte er den Erlass eines Abrechnungsbescheids und die Erstattung der von ihm gezahlten Euro 20.018,00, was das Finanzamt ablehnte

 

Der Einspruch und die Klage gegen die Abweisung des Einspruches blieben ohne Erfolg.

 

Zu Recht – wie der Bundesfinanzhof nun feststellte. Die Steuerverbindlichkeiten waren Masseverbindlichkeiten. Massegläubiger werden grundsätzlich nicht Beteiligte des Insolvenzplanes und von dessen Regelungen nicht betroffen. Ausnahmen können nur bei erklärter Masseunzulänglichkeit gegeben sein, Masseunzulänglichkeit wurde jedoch nicht erklärt. Die Befreiung der Restverbindlichkeit nach § 227 Abs. 1 InsO gilt nur gegenüber den Insolvenzgläubigern und erstreckt sich nicht auf Masseverbindlichkeiten.

 

Unter Bezug auf eine Meinung im Schrifttum beantragte der Rechtsanwalt im Revisionsverfahren einen Erlass der Steuerschuld aus sachlichen Billigkeitsgründen und damit eine Erstattung. Dies ist im Revisionsverfahren jedoch nicht mehr möglich.

 

Betroffene müssen daher bei der Errichtung eines Planes darauf achten, dass alle Masseverbindlichkeiten, insbesondere auch alle Steuerforderungen erfasst und bedient werden. Sollten doch noch Steuerforderungen aus vom Insolvenzverwalter vereinnahmten Gelder entstehen, können Sie lediglich  einen Erlassantrag aus Billigkeitsgründen stellen – nach Ansicht des BFH nach § 227 Abgabenordnung. Hierzu gibt es jedoch noch keine höchstrichterliche Rechtsprechung.

 

Herr Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht Dr. Andreas M. Kramp hat bereits hunderten überschuldeten Privatpersonen bei der Entschuldung und Erlangung der Restschuldbefreiung geholfen. Die Errichtung eines Insolvenzplanes stellt in diesem Bereich die Königsdisziplin dar und sollte nur mit fachkundiger Hilfe in Angriff genommen werden.

 

Heilbronn, den 18.01.2019

 

Dr. Andreas M. Kramp

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht

Fachanwalt für Handels – und Gesellschaftsrecht

Fachanwalt für Erbrecht

 


Rechtsanwalt Dr. Andreas M. Kramp - Heilbronn

Fachanwalt in Heilbronn, Rechtsanwalt in Heilbronn, Fachanwalt für Handelsrecht in Heilbronn, Fachanwalt für Erbrecht in Heilbronn, Fachanwalt für Gesellschaftsrecht in Heilbronn, Fachanwalt für Insolvenzrecht in Heilbronn, Rechtsanwalt für Handelsrecht in Heilbronn, Rechtsanwalt für Erbrecht in Heilbronn, Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Heilbronn, Rechtsanwalt für Insolvenzrecht in Heilbronn, Rechtsanwalt Heilbronn, Fachanwalt Heilbronn, Anwalt Heilbronn, Anwalt in Heilbronn.


Erbrecht in Heilbronn

Fachanwalt für Erbrecht in Heilbronn, Erbschaftsrecht Heilbronn, Erbschaft Heilbronn, Bruchteilsgemeinschaft Heilbronn, Enterbung Heilbronn, Erbauseinandersetzung Heilbronn, Erbe Heilbronn, Erben Heilbronn, Erbengemeinschaft Heilbronn, Erbenhaftung Heilbronn, Erbfolge Heilbronn, Erbschaft Heilbronn, Erbschaftsanfechtung Heilbronn, Erbschaftssteuer Heilbronn, Erbschein Heilbronn, Erbstreit Heilbronn,  Erbvertrag Heilbronn Erbverzicht Heilbronn, Familiengesellschaft Heilbronn, Hinterlegung Heilbronn Hofübergabe Heilbronn, Nacherbschaft Heilbronn, Nachfolgeklausel Heilbronn, Nachlass Heilbronn, Nachlassinsolvenz Heilbronn, Nachlassverzeichnis Heilbronn, Heilbronn Nießbrauch, Heilbronn Patchworkfamilie, Erbrecht bei Scheidung, Immobilien in der Erbschaft, Heilbronn Patientenverfügung,  Pflichtteil Heilbronn, Pflichtanteil Heilbronn, Schenkung Heilbronn, Stiftung Heilbronn, Testament Heilbronn, Testamentsvollstrecker Heilbronn, Testamentsvollstreckung Heilbronn,  Übergabevertrag Heilbronn, Unternehmensnachfolge Heilbronn, Verkehrswert Heilbronn, Vermächtnis Heilbronn, Vorerbschaft Heilbronn, Vorsorgevollmacht Heilbronn, Vorweggenommene Erbfolge Heilbronn, Betreuungsverfügung Heilbronn, Patientenverfügung Heilbronn, Wohnrecht Heilbronn. 


Gesellschaftsrecht in Heilbronn

Fachanwalt für Gesellschaftsrecht in Heilbronn, Gesellschaftsrechtsanwalt, Anwalt Heilbronn Gesellschaftsrecht, Anwalt für Gesellschaftsrecht, Gesellschaftsanwalt, Abfindung Heilbronn, Aktien Heilbronn, Ausgleichsanspruch Heilbronn, Existenzgründung Heilbronn, Firmengründung Heilbronn, GbR Heilbronn, Geschäftsführer Heilbronn, Geschäftsführerhaftung Heilbronn, Gesellschaftersstreit Heilbronn, Gesellschaftsvertrag Heilbronn, GmbH Heilbronn, GmbH – Gründung Heilbronn, Nachfolgeklausel Heilbronn, Satzung Heilbronn, Startup Heilbronn, Umwandlungsrecht Heilbronn, Wettbewerbsverbot Heilbronn.


Insolvenzrecht in Heilbronn

Fachanwalt für Insolvenzrecht, Anwalt Heilbronn, Rechtsanwalt Heilbronn, Fachanwalt Insolvenzrecht Heilbronn, Anwalt Insolvenzrecht Heilbronn, Anwalt für Insolvenzrecht Heilbronn, Insolvenzrechtsanwalt, InsO Anwalt, InsO Rechtsanwalt, InsO Fachanwalt, InsO Heilbronn, außergerichtlicher Vergleich Heilbronn, Haftung Heilbronn, Insolvenz Heilbronn, Insolvenzrecht Heilbronn, Insolvenzanwalt Heilbronn, Rechtsanwalt Gläubiger, Insolvenzanfechtung Heilbronn, Anfechtung Heilbronn, Insolvenzantrag Heilbronn, Insolvenzplan Heilbronn, Insolvenzverfahren Heilbronn, Insolvenzverschleppung Heilbronn, Insolvenzverwalter Heilbronn, Kontopfändung Heilbronn, Lohnpfändung Heilbronn, Nachlassinsolvenz Heilbronn, private Insolvenz Heilbronn, Privatinsolvenz Heilbronn, Regelinsolvenz Heilbronn, Restrukturierung Heilbronn, Restschuldbefreiung Heilbronn, Schulden Heilbronn, Schuldnerberatung Heilbronn, Schuldenberatung Heilbronn, Schuldenbereinigung Heilbronn, Unternehmensinsolvenz Heilbronn, GmbH Insolvenz Heilbronn, Verbraucherinsolvenz Heilbronn.


Handelsrecht in Heilbronn

Fachanwalt für Handelsrecht in Heilbronn, Handelsrecht in Heilbronn, Anwalt Handelsrecht, Anwalt für Handelsrecht Heilbronn, HGB Heilbronn, Handelsgewerbe Heilbronn Handelsvertreter Heilbronn, Handelsgeschäft Heilbronn, Kaufmann Heilbronn, Firma Heilbronn, OHG Heilbronn, KG Heilbronn, Kommanditgesellschaft Heilbronn, offene Handelsgesellschaft Heilbronn, Handelsregister Heilbronn, AGB Heilbronn.