Meine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Kanzlei hat ihren Sitz in Heilbronn, dem wirtschaftlichen Zentrum des Unterlandes. 

Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit bildet die umfassende juristische Betreuung mittelständischer Unternehmen, Unternehmer und Privatpersonen in allen Bereichen des nationalen und internationalen Wirtschafts- und Erbrechts.

Im Wirtschaftsrecht berate und vertrete ich als Rechtsanwalt unter anderem im Arbeitsrecht, im Handelsrecht, im Gesellschaftsrecht, im Insolvenzrecht und im Bankrecht. Dabei profitieren Sie von meiner Spezialisierung und langjährigen Erfahrung in der Beratung und Prozessführung.


Ihre Anfrage

Rechtsanwalt Dr. Andreas M. Kramp

Rechtsanwalt Dr. Andreas M. Kramp

Schwerpunktmäßig betreue ich Sie als Fachanwalt in folgenden Rechtsgebieten:

Aktuelles

Fachanwalt für Erbrecht in Heilbronn warnt vor der Übernahme einer unbegrenzten Pflegeverpflichtung und Heimkostenübernahmeverpflichtung.

Lebzeitige Übertragungen können helfen, Pflichtteilsansprüche zu minimieren.

So können für die Übertragung von Immobilien auch Pflegeverpflichtungen, Wohnungsgewährung und Heimkostenübernahmeverpflichtungen mit aufgenommen werden. Diese Verpflichtungen stellen Gegenleistungen für die Übertragung einer Immobilie dar, mindern damit die Schenkung und die späteren Pflichtteilsanspruch der enterbten Verwandtschaft.

 

Dass man es dabei nicht übertreiben soll, zeigt eindrucksvoll der Beschluss des Oberlandesgerichtes Koblenz vom 02.11.2016, Az. 13 UF 273/16.

 

Eine Mutter übertrug 68-jährig im Jahr 1991 ihrem Sohn und dessen Ehefrau die Immobilie, welche vormals der Ehefrau und ihrem Ehemann, dem Vater des Sohnes gehört hatte. Im Gegenzug wurde der Mutter ein unentgeltliches Wohnrecht und Mitbenutzungsrecht eingeräumt. Des Weiteren verpflichteten sich die Erwerber, die Mutter in alten und kranken Tagen zu pflegen. Die drei Kinder der Mutter verpflichteten sich, die Mutter im Falle der Unterbringung in einem Altenheim oder Pflegeheim, alle Kosten zu zahlen, die die Mutter aus eigenem Vermögen und eigenem Einkommen nicht bestreiten kann. Dafür erhielten die beiden anderen Kinder von den Übernehmern Abstandszahlungen von je 29.666,00 DM.

 

Später entstanden ungedeckte Kosten, welche nach dem Vortrag der Erwerber des Grundstückes den Wert der Schenkung überstiegen.

 

Das Oberlandesgericht stellte zutreffend fest, dass der Wortlaut des Vertrages die Kinder als Gesamtschuldner unabhängig von ihrer Leistungsfähigkeit zu Übernahme der ungedeckten Heimkosten der Mutter verpflichtete. Auch stellte das Oberlandesgericht fest, dass der Notarvertrag nicht im Wege der Auslegung korrigiert werden kann, wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass die Mutter länger lebt, als ursprünglich erwartet wurde.

 

Das Oberlandesgericht stellte auch fest, dass die Schenkungen mehr wert waren, als die aufgelaufenen Verbindlichkeiten und hielt daher die Frage, ob dann, wenn der Schenkungswert aufgebraucht ist, die Übernahme der Heimkosten nicht mehr geschuldet ist.

 

Dieser Fall zeigt eindringlich, dass bei Pflegeverpflichtungen und Übernahme von Heimkosten eine Obergrenze in dem Vertrag aufgenommen werden sollte. Ohne eine solche Obergrenze können die stetig wachsenden Pflegeheimkosten die Annahme solcher Schenkungen zum finanziellen Ruin der Übernehmer führen.

 

Sollte man diese Pflegeverpflichtung später aufheben, damit die Eltern Sozialleistungen in Anspruch nehmen können, muss man damit rechnen, dass die Sozialämter dagegen vorgehen mit dem Argument, diese Aufhebung sei sittenwidrig.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht Dr. Andreas M. Kramp gerne zur Verfügung.

 

Heilbronn, den 26.3.2019

 

Dr. Andreas M. Kramp

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht

Fachanwalt für Handels – und Gesellschaftsrecht

Fachanwalt für Insolvenzrecht

 


Rechtsanwalt Dr. Andreas M. Kramp - Heilbronn

Fachanwalt in Heilbronn, Rechtsanwalt in Heilbronn, Fachanwalt für Handelsrecht in Heilbronn, Fachanwalt für Erbrecht in Heilbronn, Fachanwalt für Gesellschaftsrecht in Heilbronn, Fachanwalt für Insolvenzrecht in Heilbronn, Rechtsanwalt für Handelsrecht in Heilbronn, Rechtsanwalt für Erbrecht in Heilbronn, Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Heilbronn, Rechtsanwalt für Insolvenzrecht in Heilbronn, Rechtsanwalt Heilbronn, Fachanwalt Heilbronn, Anwalt Heilbronn, Anwalt in Heilbronn.


Erbrecht in Heilbronn

Fachanwalt für Erbrecht in Heilbronn, Erbschaftsrecht Heilbronn, Erbschaft Heilbronn, Bruchteilsgemeinschaft Heilbronn, Enterbung Heilbronn, Erbauseinandersetzung Heilbronn, Erbe Heilbronn, Erben Heilbronn, Erbengemeinschaft Heilbronn, Erbenhaftung Heilbronn, Erbfolge Heilbronn, Erbschaft Heilbronn, Erbschaftsanfechtung Heilbronn, Erbschaftssteuer Heilbronn, Erbschein Heilbronn, Erbstreit Heilbronn,  Erbvertrag Heilbronn Erbverzicht Heilbronn, Familiengesellschaft Heilbronn, Hinterlegung Heilbronn Hofübergabe Heilbronn, Nacherbschaft Heilbronn, Nachfolgeklausel Heilbronn, Nachlass Heilbronn, Nachlassinsolvenz Heilbronn, Nachlassverzeichnis Heilbronn, Heilbronn Nießbrauch, Heilbronn Patchworkfamilie, Erbrecht bei Scheidung, Immobilien in der Erbschaft, Heilbronn Patientenverfügung,  Pflichtteil Heilbronn, Pflichtanteil Heilbronn, Schenkung Heilbronn, Stiftung Heilbronn, Testament Heilbronn, Testamentsvollstrecker Heilbronn, Testamentsvollstreckung Heilbronn,  Übergabevertrag Heilbronn, Unternehmensnachfolge Heilbronn, Verkehrswert Heilbronn, Vermächtnis Heilbronn, Vorerbschaft Heilbronn, Vorsorgevollmacht Heilbronn, Vorweggenommene Erbfolge Heilbronn, Betreuungsverfügung Heilbronn, Patientenverfügung Heilbronn, Wohnrecht Heilbronn. 


Gesellschaftsrecht in Heilbronn

Fachanwalt für Gesellschaftsrecht in Heilbronn, Gesellschaftsrechtsanwalt, Anwalt Heilbronn Gesellschaftsrecht, Anwalt für Gesellschaftsrecht, Gesellschaftsanwalt, Abfindung Heilbronn, Aktien Heilbronn, Ausgleichsanspruch Heilbronn, Existenzgründung Heilbronn, Firmengründung Heilbronn, GbR Heilbronn, Geschäftsführer Heilbronn, Geschäftsführerhaftung Heilbronn, Gesellschaftersstreit Heilbronn, Gesellschaftsvertrag Heilbronn, GmbH Heilbronn, GmbH – Gründung Heilbronn, Nachfolgeklausel Heilbronn, Satzung Heilbronn, Startup Heilbronn, Umwandlungsrecht Heilbronn, Wettbewerbsverbot Heilbronn.


Insolvenzrecht in Heilbronn

Fachanwalt für Insolvenzrecht, Anwalt Heilbronn, Rechtsanwalt Heilbronn, Fachanwalt Insolvenzrecht Heilbronn, Anwalt Insolvenzrecht Heilbronn, Anwalt für Insolvenzrecht Heilbronn, Insolvenzrechtsanwalt, InsO Anwalt, InsO Rechtsanwalt, InsO Fachanwalt, InsO Heilbronn, außergerichtlicher Vergleich Heilbronn, Haftung Heilbronn, Insolvenz Heilbronn, Insolvenzrecht Heilbronn, Insolvenzanwalt Heilbronn, Rechtsanwalt Gläubiger, Insolvenzanfechtung Heilbronn, Anfechtung Heilbronn, Insolvenzantrag Heilbronn, Insolvenzplan Heilbronn, Insolvenzverfahren Heilbronn, Insolvenzverschleppung Heilbronn, Insolvenzverwalter Heilbronn, Kontopfändung Heilbronn, Lohnpfändung Heilbronn, Nachlassinsolvenz Heilbronn, private Insolvenz Heilbronn, Privatinsolvenz Heilbronn, Regelinsolvenz Heilbronn, Restrukturierung Heilbronn, Restschuldbefreiung Heilbronn, Schulden Heilbronn, Schuldnerberatung Heilbronn, Schuldenberatung Heilbronn, Schuldenbereinigung Heilbronn, Unternehmensinsolvenz Heilbronn, GmbH Insolvenz Heilbronn, Verbraucherinsolvenz Heilbronn.


Handelsrecht in Heilbronn

Fachanwalt für Handelsrecht in Heilbronn, Handelsrecht in Heilbronn, Anwalt Handelsrecht, Anwalt für Handelsrecht Heilbronn, HGB Heilbronn, Handelsgewerbe Heilbronn Handelsvertreter Heilbronn, Handelsgeschäft Heilbronn, Kaufmann Heilbronn, Firma Heilbronn, OHG Heilbronn, KG Heilbronn, Kommanditgesellschaft Heilbronn, offene Handelsgesellschaft Heilbronn, Handelsregister Heilbronn, AGB Heilbronn.