Sie sind hier:  Aktuelles

Aktuelles

Muss der Erbe sich prozessual das Wissen des Erblassers zurechnen lassen?

Weiterlesen

Insolvenzverwalter erfüllen nach Insolvenzeröffnung nur Masseverbindlichkeiten, vor Insolvenzeröffnung begründete Ansprüche sind lediglich zur Insolvenztabelle anzumelden.

Können Insolvenzforderungen zu Masseverbindlichkeiten werden?

Weiterlesen

Lebzeitige Übertragungen können helfen, Pflichtteilsansprüche zu minimieren.

Weiterlesen

Wie alle Versicherungen versuchen auch Rechtsschutzversicherungen ihr Risiko zu minimieren und schließen daher zahlreiche Rechtsfälle von der Deckung aus. So ist in § 4 Abs. 1 d) der ARB 1975/2001 der Rechtsschutzversicherungen ein Risikoausschluss für die Wahrnehmung…

Weiterlesen

Der BGH beschäftigte sich mit der Frage, ob alte Kundenforderungen oder das Bankkonto von der Freigabe erfasst werden.

 

Weiterlesen

Wie werde ich nach 3 Jahren meine Schulden los?

Weiterlesen

Ein europäisches Nachlasszeugnis wird häufig benötigt, um Vermögenswerte des Erblassers im Ausland zu realisieren.

Weiterlesen

Verjährte Ansprüche können nicht mehr durchgesetzt werden.

Weiterlesen

Bei Streitereien rund ums Erbe muss der Rechtsanwalt nicht nur das materielle Erbrecht beherrschen, sondern auch das Verfahrensrecht bei Gericht. Hier werden häufig Fehler gemacht.

Weiterlesen

Nur durch regelmäßige Fortbildung kann eine Rechtsberatung und Vertretung auf höchstem Niveau gewährleistet werden.

Weiterlesen

Rechtsanwalt Dr. Andreas M. Kramp
Berliner Platz 6
74072 Heilbronn
Tel. 07131-9672-50
Fax 07131-9672-72

info[at]heilbronn-fachanwalt|de

Fachanwalt für Erbrecht,
Fachanwalt für Handels-
und Gesellschaftsrecht,
Fachanwalt für Insolvenzrecht