Sie sind hier:  Aktuelles

Aktuelles

Fachanwalt aus Heilbronn verhilft Schuldnerin zur vorzeitigen Restschuldbefreiung

Wie werde ich nach 3 Jahren meine Schulden los?

I

Ihr Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht Dr. Andreas M. Kramp hilft überschuldeten Mandanten seit nunmehr 18 Jahren. Nun konnte er erreichen, dass das Amtsgericht Heilbronn – Insolvenzgericht – mit Beschluss vom 20.2.2019, Az. 19 IK 694/15, einer Schuldnerin vorzeitig die Restschuldbefreiung nach Ablauf von 3 Jahren erteilt. Die Wohlfahrtsperiode endet mit Rechtskraft dieses Beschlusses.

 

Wie üblich wirkt die Restschuldbefreiung gegen alle Insolvenzgläubiger, die zum Zeitpunkt der Eröffnung des Insolvenzverfahrens im Januar 2016 eine Forderung gegen die Schuldnerin hatten. Dies gilt auch für Gläubiger, welche ihre Forderungen nicht angemeldet hatten.

 

Auch das Amt der vom Gericht bestellten Treuhänderin endete mit Rechtskraft dieses Beschlusses.

 

Nachdem die Verfahrenskosten vollständig berichtigt sind, 3 Jahre der Abtretungsfrist verstrichen sind und der Treuhänderin innerhalb dieses Zeitraums ein Betrag zugeflossen ist, der eine Befriedigung der Forderungen der Insolvenzgläubiger in Höhe von mindestens 35 % ermöglichte, war der Schuldnerin Restschuldbefreiung vorzeitig zu erteilen.

 

Weitere Informationen zur Schuldenregulierung finden Sie unter www.heilbronn–fachanwalt.de und unter www.drkramp.eu.

 

 

Heilbronn, den 27.2.2019

 

Dr. Andreas M. Kramp

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht

Fachanwalt Handels – und Gesellschaftsrecht

Fachanwalt für Erbrecht

 

Rechtsanwalt Dr. Andreas M. Kramp
Berliner Platz 6
74072 Heilbronn
Tel. 07131-9672-50
Fax 07131-9672-72

info[at]heilbronn-fachanwalt|de

Fachanwalt für Erbrecht,
Fachanwalt für Handels-
und Gesellschaftsrecht,
Fachanwalt für Insolvenzrecht